Grönlandpaddel

Grönlandpaddel selber bauen

  • bildschirmfoto 2016 11 15 um 09 19 03
← Tipps

Grönlandpaddel selber bauen.

Keine Kunst. Geringer Zeitaufwand

 

Ja, das Paddelblatt hat weniger Fläche. Trotzdem ist man genau so schnell. Die Paddelfrequenz ist etwas höher. Aber es ist ein "weicher" Paddelschlag. Der Druck baut sich langsam auf weil das Blatt nicht sofort ganz im Wasser ist.

Mir persönlich ist dieses Paddel für Wanderfahrten am Liebsten, da es meine angeschlagene Schulter nicht so stark belastet.

Ich kann nur jedem empfehlen, so ein Paddel mal zu probieren.

Gelegenheit ist auf der BE-Altmühlfahrt im Juni 2017. 

Es ist nicht besonders schwierig so ein Paddel selber zu bauen. 

Man braucht möglichst leichtes Holz, einen wasserfesten Leim (besser PU-Leim), Zwingen, einen Schabhobel (zb Kunz, 51A), viel Schleifpapier,  einen guten Bootshochglanzlack und etwas handwerkliches Geschick. 

 

Es muß nicht perfekt sein. Es soll Spaß machen!!!

 

 

Einfaches Paddel

 

 

 

 

Etwas aufwändiger. Modell "Leave"

 

Voller Euphorie habe ich auch ein schmales  (Grönland-)Kanadierpaddel versucht.

 

Schwer und lang.

Man kann es aber gut paddeln, indem man es immer im Wasser lässt (Rückführung im Wasser): Den sogenannten "leisen Indianerschlag". 

 

  • dsc 6708

 

 

 

Deckendeko 

  • dscn8762

 

Text und Bilder: Elmar Kauder