Faltbootsegeln

Faltbootsegeln

← Tipps

Bericht unseres Mitgliedes Klaus den wir auf der Agnes BernauerFahrt 2015 kennengelernt haben

Hallo Christof, wir hatten uns während der Agnes-Bernauer-Fahrt auf der Donau kennen gelernt und kamen auf das Thema Faltbootsegeln. Gerne komme ich Deiner Bitte nach und sende einige Bilder. Wie Du auf dem Wohnzimmer-Bild siehst habe ich ein Kolibri 4 aus der DDR mit der klassischen Besegelung. Zusätzlich, aber davon hab ich grad kein Bild, hab ich auch ein Profi-Segel von Pouch gekauft. Aber das funktioniert weder auf dem Kolibri noch auf dem Rz85 so richtig gut. Deshalb hab ich für unser sehr altes Pouch RZ 85, das meine Frau mit in die Ehe gebracht hat, mit einer besseren Besegelung in Eigenbau experimentiert. Dafür habe ich ein altes Kajaksegel aus DDR Produktion, was aber sehr gutes und leichtes Material ist. Mast und Großbaum waren früher mal ein Partyzelt, das Ganze wiegt nun komplett nur 3,5kg bei rund 4m2 Segelfläche. Dazu habe ich noch die vergrößerten Seitenschwerter und ein größeres Ruder. Bei 2 bis 4 bft lässt sichs damit herrlich über die fränkischen Seen kreuzen.